Verein

Schnupperer – Team Mensch-Hund e. V.

GESCHICHTE

Anfänge

Am 27.03.2001 wurde unser Verein “Schnupperer - Team Mensch-Hund e.V.” mit Sitz in Heilsbronn von 13 unterzeichnenden Gründungsmitgliedern aus der Taufe gehoben. Die Eintragung ins Vereinsregister mit der Nummer VR929 erfolgte am 25.05.2001.

Die Entstehung unseres Vereins ist untrennbar mit einem Namen verbunden: Konrad Schröder. Konrad ist nicht nur einer der Gründungsmitglieder, sondern auch unser Ehrenmitglied.

 

Die von ihm 1990 begründete und seither durchgeführte “Schnupperlehre”, war die Keimzelle, aus der der Verein sich entwickelt hat. Was die sogenannte Schnupperlehre ist, das gibt es hier nachzulesen:

1. Der sozial vertägliche, wohl erzogene und gut ausgebildete Familien- und Begleithund

Wir machen es uns zur Aufgabe, allen Hundehaltern das nötige Wissen und Können zu vermitteln um ein harmonisches Miteinander mit ihrem Familienmitglied Hund zu ermöglichen. Außerdem ist uns das Image des Hundes in der Öffentlichkeit ein Anliegen.Dazu bieten wir Welpenspiel-, Junghunde-, Erziehungsgruppen und Seminare an, sowie Kurse zur Begleithundeprüfung.

2. Sinnvolle Beschäftigung mit dem Hund

Darauf aufbauend wird der geneigte Hundehalter gerne die Gesellschaft anderer gleichgesinnter Hundehalter suchen, um den Hund weiterhin in der Gruppe beschäftigen zu können. Das gesamte Programm der Beschäftigung und des Hundesports soll, zum Wohl des Hundes und zur Weiterbildung des Hundehalters, ohne Wettkampfdruck genutzt werden können. Dafür bieten wir ab dem 1. Lebensjahr des Hundes u.a. Beschäftigungsgruppen.

3. Hundesport

Wer darüber hinaus sein Können im Vergleich mit anderen messen möchte, kann für den Verein an VDH-anerkannten Leistungsprüfungen teilnehmen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HEUTE

Wir gehören der Kreisgruppe II des “Bayerischen Landesverband für Hundesport e.V. (BLV)” an.

 

Der BLV ist der für Bayern zuständige Landesverband des “Deutschen Hundesportverband e.V. (dhv)”, der seinerseits Mitglied im “Verband für das deutsche Hundewesen e.V. (vdh)” ist.

 

So wie wir jährlich einen Zuwachs an Mitgliedern bekommen, so wird auch unsere Auswahl an Angeboten immer größer.

 

Anders als in manchen Vereinen, z.B. wenn beim Sport in Altersklassen aufgeteilt werden muss, sind bei unserem Verein alle zusammen in den jeweiligen Gruppen. Die Schnupperer beschränken sich auf keine Generation, Jugendliche sind ebenso wie Erwachsene Willkommen.

 

Unsere SATZUNG gibt es als PDF nachzulesen.